Inhalte teilen:

Abteikirche Maria Laach, Außenansicht, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Abteikirche Maria Laach

Maria Laach

Maskenpflicht im gesamten öffentlichen Bereich in Maria Laach. Das Kleinod Maria Laach gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Vulkanparks Brohltal/Laacher See. Die Abteikirche ist das wohl berühmteste Bauwerk in der Eifel.

Weitere Infos
Weg zur Burg Eltz, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, D. Ketz

Burg Eltz - Die Märchenburg im Eifelwald

Wierschem

Hohe Türme, pittoreske Erker, schützende Mauern und ein tiefer Schlossgraben versetzen den Besucher ins Staunen, wenn die gut erhaltene Mittelalter-Burg wie aus dem Nichts auf einem der Wanderwege – z. B. dem preisgekrönten Traumpfad „Eltzer Burgpanorama“, erscheint…

Weitere Infos
Erlebniswelten Grubenfeld Mitmachstation, © Kappest/Vulkanpark GmbH

Erlebniswelten Grubenfeld

Mayen

Was hat der Mensch mit dem vulkanischen Gestein gemacht? Was wusste er damit anzufangen? Wie hat er diesen Stein gewonnen? Und wie hat er ihm Gestalt gegeben? Auf alle diese Fragen geben die Erlebniswelten Grubenfeld auf interessante Weise eine Antwort…

Weitere Infos
Blick auf das Gemündener Marr und Dronketurm, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Gemündener Maar

Daun

Kommt man zu Fuß vom Weinfelder Maar über den Eifelsteig, so öffnet sich der Blick von oben auf das 150 Meter tiefer liegende Maar - eine atemberaubende Szenerie in Dunkelblau und frischem Grün. Im Herbst scheint der Wald bunt zu leuchten, zwischen Laub und Holz gedeihen faszinierende Pilze…

Weitere Infos
Genovevaburg in Mayen, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Genovevaburg

Mayen

In der Genovevaburg Mayen befinden sich das Eifelmuseum und das Deutsche Schieferbergwerk.  Die mächtige spätgotische Burg auf einer Felskuppe ist das Wahrzeichen der Stadt Mayen.

.

Weitere Infos
Laacher See in der Eifel, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Laacher See

Maria Laach

Vor rund 12. 900 Jahren hinterließen die letzten Vulkanausbrüche in der Eifel ihre Spuren. Gleich mehrfach spie damals der Laacher-See-Vulkan.
Später dann, im Laufe der Jahrtausende, füllte sich der riesige Krater schließlich mit Wasser und es entstand der Laacher See…

Weitere Infos
Familienaction im Lava-Dome, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Lava-Dome

Mendig

Der Lava-Dome in Mendig ist eine der zentralen Einrichtungen des Vulkanparks und stellt den Vulkanismus der Region um den Laacher-Se-Vulkan dar.

Weitere Infos
Luftaufnahmen Grand-Prix-Strecke, © Robert Kah

Nürburgring

Nürburg

Der Nürburgring ist als Rennstrecke eine lebende Legende und wird von seinen Anhängern ehrfurchtsvoll „Grüne Hölle“ genannt.

.

Weitere Infos
Reichsburg in Cochem, © Heinz Peierl

Reichsburg Cochem

Cochem

HERZLICH WILLKOMMEN - Die Reichsburg Cochem ist mehr als nur eine Burg!.

Weitere Infos
Blick vom Maarkreuz aufs Schalkenmehrener Maar, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Schalkenmehrener Maar

Schalkenmehren

Besuchen Sie bei Ihrem Urlaub im GesundLand Vulkaneifel das Schalkenmehrener Maar, das direkt am gleichnamigen Ort Schalkenmehren liegt. Es ist eines der drei Dauner Maare und besonders im Sommer, wenn das Naturfreibad und der Bootsverleih geöffnet haben, sehr beliebt…

Weitere Infos