Mit dem Rad zur Burg Pyrmont, © Eifel Tourismus GmbH / D. Ketz

Radweg Burg Pyrmont

Roes

Inhalte teilen:

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und erkunden Sie die Burg Eltz und die Burg Pyrmont per Rad. Die Tour kann an der Burg Pyrmont oder in Karden an der Mosel begonnen werden. Eine ansprechende Info-Tafel an der Ecke Kernstraße in Karden zeigt den kompletten Wegeverlauf des Radweges. 

Routenbeschreibung ab Burg Pyrmont: Von der mittelalterlichen Burg Pyrmont führt ein befestigter Weg Richtung Roes, vorbei am Pyrmonter Hof bis zur beeindruckenden Schwanenkirche. Treten Sie ein und lassen Sie sich von dem bunten Farbenspiel beeindrucken – ein wahres Erlebnis, wenn die Sonnenstrahlen durch die Fenster der Schwanenkirche in den Innenraum gelangen und dieser in bunten Lichtern erstrahlt.

Der Weg führt Sie weiter über idyllische Eifelörtchen Möntenich und Pilliger Heck. Folgen Sie dem Radweg weiter bis zur Weggabelung am Waldrand und fahren Sie links Richtung Österhöfe - Von hier aus kann, über einen 30 minütigen, steilen Fußweg die Burg Eltz erreicht werden. Nach dem Besuch geht es wieder zurück zur Weggabelung am Waldrand. Der Weg führt Sie nun weiter zu den Windhäuserhöfen bis nach Karden.

In Karden haben Sie die Möglichkeit, dem Moselradweg entweder Richtung Trier oder Richtung Koblenz zu folgen. Von Der Burg Pyrmont besteht die Möglichkeit über eine Anbindung zum Maifeld-Radweg zu gelangen.

"Radweg Burg Pyrmont - Mosel" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Burg Pyrmont

Ziel: Karden

Streckenlänge: 16 km

Dauer: 2:30 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 195 m

Abstieg: 350 m

Tipps zur Tour:

  • Zuganschluss Bahnhof Treis-Karden
  • Burgenbus (Treis-Karden - Burg Eltz - Burg Pyrmont)
  • Einkehrmöglichkeiten in Treis-Karden, Roes und Pyrmonter Mühle

 

Touristik-Büro Schieferland Kaisersesch

Am Römerturm 2
56759 Kaisersesch
Telefon: 0049 2653 9996 502

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn