Entspannung pur am Ulmener Maar, © GesundLand Vulkaneifel

Ausflugstipps in der Umgebung

Inhalte teilen:

Abteikirche, © TI Vulkanregion Laacher See

Abteikirche Maria Laach

Maria Laach

Das Kleinod Maria Laach gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Vulkanparks Brohltal/Laacher See. Die Abteikirche ist das wohl berühmteste Bauwerk in der Eifel.

Weitere Infos
Burg Eltz - die Burg schlechthin!

Burg Eltz

Wierschem

BURG ELTZ - „DIE BURG SCHLECHTHIN“ In einem engen Seitental der Mosel - zwischen Koblenz und Cochem - steht auf einem steilen Felskopf inmitten unberührter Natur des Maifeldes BURG ELTZ - die Burg mit über 850 Jahren Geschichte.

Weitere Infos
Gemündener Maar 1

Gemündener Maar

Daun

Dichter Buchenwald, durch den das gleichmäßige Klopfen von Schwarz- und Grauspechten klingt, bedeckt die steilen Hänge des Gemündener Maars. Der tief bewaldete Trichter hat eine fast mystische Aura.

Weitere Infos
Genovevaburg 1, © Stadt Mayen/P!el Media

Genovevaburg

Mayen

Im Jahr 1280 ließ Heinrich von Finstingen, der Trierer Erzbischof, die mächtige spätgotische Burg in Mayen auf der Felskuppe des "Kleinen Simmer" erbauen. 400 Jahre blieb die Festung unversehrt, bis 1689 die französischen Truppen die Stadt besetzten…

Weitere Infos
Laacher See, © TI Vulkanregion Laacher See

Laacher See

Maria Laach

Schwimmen am Campingplatz Laacher See. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 02636 - 2485 und unter www. camping-laacher-see. de.

Weitere Infos
Lava-Dome Mendig, © Vulkanpark/K.P. Kappest

Lava-Dome

Mendig

Der Lava-Dome in Mendig ist eine der zentralen Einrichtungen des Vulkanparks und stellt den Vulkanismus der Region um den Laacher-See-Vulkan dar. Hier erlebt der Besucher unter anderem einen Vulkanausbruch hautnah und wird entführt in die faszinierende Welt des Naturwunders "Vulkan"…

Weitere Infos
Luftaufnahmen Grand-Prix-Strecke, © Robert Kah

Nürburgring

Nürburg

Der Nürburgring ist als Rennstrecke eine lebende Legende und wird von seinen Anhängern ehrfurchtsvoll „Grüne Hölle“ genannt.

.

Weitere Infos
Reichsburg in Cochem, © Heinz Peierl

Reichsburg Cochem

Cochem

HERZLICH WILLKOMMEN - Die Reichsburg Cochem ist mehr als nur eine Burg!.

Weitere Infos
Die Maare von oben

Schalkenmehrener Maar

Schalkenmehren

Direkt am gleichnamigen Ort gelegen ist das Schalkenmehrener Maar mit einer Fläche von mehr als 21 Fußballfeldern das größte der drei Dauner Eifelaugen.

Weitere Infos
Schloss Bürresheim Außen, © Touristik-Büro Vordereifel

Schloss Bürresheim

St. Johann

Schloss Bürresheim wurde nie erobert oder in kriegerischen Auseinandersetzungen beschädigt und war bis 1921 durchgehend bewohnt. So blieb die Entwicklung von der mittelalterlichen Wehranlage, die aus zwei Burgen erwuchs, zum prächtigen Wohnschloss mit dem Wohnstandard der jeweiligen Zeit anschaulich sichtbar - ein einmaliges Zeugnis rheinischer Adels- und Wohnkultur…

Weitere Infos