Nachttheater Hambuch, © Dorfakademie Hambuch

Dorfakademie Hambuch - Nachttheater

Inhalte teilen:

In diesem Frühjahr bietet die Dorfakademie Hambuch am 20. – 22. April 2018 die vierte Auflage des mittlerweile weit über unsere Region hinaus bekannten Nachtheaters an. Die Zuschauer werden an authentischen Schauplätzen in einem „interaktivem Szenentheater“ historischen Persönlichkeiten und Menschen aus den „Fünfziger Jahren“ begegnen und erleben sich dabei mitten auf der Bühne, werden Teil davon und gehen geradewegs hinein in das Geschehen. 


Ziel des Nachtheaters ist es natürlich, die Zuschauer aufs Beste zu unterhalten. Darüber hinaus soll aber auch Eifelgeschichte für die Überlieferung gesichert werden, als Hausschatz der Alten an die Jungen. Erwähnenswert ist aber auch die verbindende Kraft dieses Theater-Konzeptes, bei dem sich viele Hambucher Akteure mit Freunden benachbarter Theatervereine aus Düngenheim,  Kaifenheim, Kaisersesch, Möntenich, Mayen und Zettingen zu einem großen Ensemble verbinden.  (RN)

 


Aufführungstermine:
20.04. und 21.04.2018:
19:00 Uhr / 19:45 Uhr / 20:30 Uhr / 21:15 Uhr / 22:00 Uhr
22.04.2018: 18:15 Uhr / 19:00 Uhr / 19:45 Uhr / 20:30 Uhr / 21:15 Uhr