Die Verleihung des Eifel-Awards 2017
7. Dezember 2017

Inhalte teilen:

Die Zukunftsinitiative Eifel hat am 06. Dezember 2017 im Forum Daun an 70 Inhaber von familiengeführten Tourismus-Unternehmen den Eifel-Award 2017 verliehen.

Besonders erfreulich, dass auch aus dem Schieferland Kaisersesch drei Preisträger diese Auszeichnung erhielten: das Waldhotel Kurfürst in Kaisersesch, das Landhaus 3 Birken in Landkern und der Eifelhof Brohl.

Bürgermeister Albert Jung, Landrat Manfred Schnur, Landrat Heinz-Peter Thiel (Präsident der Zukunftsinitiative Eifel und Landrat des Landkreises Vulkaneifel), Daniela Schmitt (Staatssekretärin im rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium) und Christina Schmitt (Leiterin Touristik-Büro Schieferland Kaisersesch) gratulierten den Preisträger recht herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung.