Wallfahrtskirche Maria Martental

Leienkaul

Inhalte teilen:

Das Kloster und die Wallfahrtskirche Maria Martental mit einer über 800 Jahre andauernden Klostertradition gehören zu den bekanntesten und ältesten Sehenswürdigkeiten im Schieferland Kaisersesch.

Die Herz-Jesu-Priester übernahmen 1927 das Kloster und belebten die Wallfahrt neu. Zahlreiche Pilgergruppen machen im Jahresverlauf Station in Maria Martental. Genießen Sie die idyllische Lage - mitten in der Natur, oberhalb des Tales der Wilden Endert.

Auch wird in Maria Martental für das leibliche Wohl gesorgt. Das Pilgerheim bietet Platz für 200 Personen.
In der Kunst- und Buchhandlung können Sie ein kleines Andenken für sich oder Ihre Lieben zu Hause mitbringen.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Öffnungszeiten der Wallfahrtskirche:
    Sommer von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Winter von 8:00 Uhr bis 18.:00 Uhr


    Öffnungszeiten der Buch- und Kunsthandlung:
    Dienstag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Freitag: 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Samstag: 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Sonntag: 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    Öffnungszeiten des Pilgerheims:
    März bis Mitte Oktober
    Montag: geschlossen
    Dienstag: 13:30 Uhr - 17:00 Uhr
    Mittwoch: geschlossen
    Donnerstag: geschlossen
    Freitag: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Samstag: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Sonntag: 11:30 Uhr - 17:00 Uhr

    Winterzeit:
    Sonntag: 13:30 Uhr - 17:00 Uhr


    Bei einer Personenzahl ab 10 Personen sind wir auch gerne außerhalb der Öffnungszeiten für Sie da.
    Tel.: 02676/910-382

Ort

Leienkaul

Kontakt

Wallfahrtskirche
56759 Leienkaul
Telefon: (0049) 2653 9890-0
Fax: (0049) 2653 9890-19

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn