Kooperation Elzerland startet erste Marketingmaßnahmen
27. Dezember 2017

Inhalte teilen:

In diesen Tagen trafen sich die Vertreter der Kooperation Elzerland in Mayen und stellten - gemeinsam mit der Firma Meid Meid & Partner - ihre neue Internetseite www.elzerland.de der Presse vor.

Mit der Homepage ist nun auch der Startschuss für die weiteren gemeinsamen Marketingmaßnahmen und -aktionen gegeben. Geplant sind z. B. ein gemeinsamer Flyer bzw. eine Broschüre zum Elzerland, Anzeigenvorlagen, Werbekampagnen, Kooperationen mit Reisebloggern sowie die Nutzung von Social Media Kanälen. Außerdem soll die Homepage noch um eine englische und niederländische Version erweitert werden.

Hintergrund des Zusammenschlusses der Stadt Mayen, der Burg Eltz, der Vereinigung der Benediktiner zu Maria Laach, der Generaldirektion Kulturelles Erbe sowie den Verbandsgemeinden Vordereifel, Rhein-Mosel und Kaisersesch ist eine gemeinsame touristische Vermarktung. Im starken Verbund wollen die Partner ihre Einrichtungen und Attraktionen als gemeinsame Marke ausrichten. Die passende Marketingstrategie hierfür beinhaltet das Coporate Design bzw. eine Corporate Identity, die bereits im Juli 2017 vorlagen und auf deren Basis die Internetseite erstellt wurde. Gefördert wurde das Projekt im Rahmen des Programms LEADER.

Bürgermeister Albert Jung freut sich gemeinsam mit Christina Schmitt, Leiterin des Touristik-Büros, über die gelungene Internetseite und lobt die gute Zusammenarbeit über die kommunalen Grenzen hinaus.